In über 50 Jahren mit den Anforderungen gewachsen.
In über 50 Jahren mit den Anforderungen gewachsen.
In über 50 Jahren mit den Anforderungen gewachsen.
In über 50 Jahren mit den Anforderungen gewachsen.
In über 50 Jahren mit den Anforderungen gewachsen.
In über 50 Jahren mit den Anforderungen gewachsen.
In über 50 Jahren mit den Anforderungen gewachsen.
In über 50 Jahren mit den Anforderungen gewachsen.
In über 50 Jahren mit den Anforderungen gewachsen.
In über 50 Jahren mit den Anforderungen gewachsen.

-Fördergelder ihr Gewinn

Tipp für coole Rechner – Holen Sie Ihre Fördergelder ab

Mit den ab sofort bis zu dreifach erhöhten Beitragssätzen setzt das Programm KliK, «Klimafreundliche Kälte» der Stiftung Klimaschutz neue Anreize. Wir übernehmen für Sie die nötigen Abklärungen und Anmeldungen.

Läuft Ihre Kälteanlage noch mit klimaschädigendem Kältemittel? Dann dürfte für Sie das Förderprogramm KliK ein Thema sein.
Ab 2020 dürfen stark klimaschädigende Kältemittel nicht mehr importiert werden und ab 2030 besteht ein Nachfüllverbot. Wenn Sie schon jetzt freiwillig von R404A oder R507A auf R448A oder R449A umrüstet erhalten Sie Fördergelder, einen Teil an die Investition und einen weiteren Teil an die jährlich wiederkehrenden Betriebskosten bis max. ins Jahr 2030.
So sind 70-90% Ihrer Investitionskosten gedeckt.

Ihre Vorteile
➜ Konform mit zukünftigen Klimaschutzauflagen
➜ Weiterbetrieb der bisherigen Anlage
➜ Massnahme mit geringen Kosten
➜ Keine Probleme mit der Kältemittelverfügbarkeit
➜ Preisstabilität beim Kältemittel
➜ Wir übernehmen für Sie das Antragsverfahren

Jetzt ist der richtige Moment, um von diesem Fördergeld zu profitieren und in Zukunft Kosten zu sparen.
Hier finden Sie mehr Infos
Endkundenflyer Klik (pdf)
Programm Klimafreundliche Kälte (Link)

Melden Sie sich bei uns unter 033 334 88 22 und verlangen Sie Herr Mike Frutiger oder Herr Bucher Stefan

    
Frutiger Mike                                
frutiger(at)zaugg.com 


Bucher Stefan
bucher(at)zaugg.com